Chinderpalast1
"Kinder sind keine Fässer, die gefüllt, sondern Feuer, die entzündet werden wollen."*

*Rabelais

Subventionen

Mit dem kantonalen Gesetz über die familienergänzende Kinderbetreuung (KiBeG SAR 815.300) vom 12. Januar 2016, haben die Gemeinden des Kantons Aargau den Zugang zu einem bedarfsgerechten Angebot an familien- und schulergänzender Betreuung sichergestellt. Dabei wurden individuelle Lösungen ausgearbeitet, um die Subjektsubventionierung sicherzustellen.
 

Nähere Informationen können Sie bei Ihrer Wohngemeinde einholen. Bei Bedarf stellen wir Ihnen gerne eine Offerte Zwecks Abklärung aus.