Ernährung

Wir legen Wert auf abwechslungsreiche, ausgewogene, saisonal angepasste und kindgerechte Küche. Derzeit stellen wir die Mahlzeiten - Z'morge, Z'nüni, Z'mittag und Z'vieri - täglich selber her und können so vom Einkauf über die Zubereitung bis zum Servieren die gesamte Lebensmittelversorgung mitverfolgen und beeinflussen. Das Kochen ist Bestandteil des Alltags und für die Kinder erlebbar. Ein Wochen-Menüplan ist für die Eltern ausgehängt.

Die Betreuungspersonen essen mit den Kindern zusammen an einem Tisch. Beim Zubereiten der Mahlzeiten oder auch beim Auftischen und Abräumen legen wir Wert auf die Einbindung der Kinder. Wir haben dazu verschiedene Sequenzen vorgesehen, die wir individuell gestalten.

Unsere Säuglinge werden nach ihrem eigenen Rhythmus individuell verpflegt, um die Kontinuität der gewohnten Säuglingsnahrung zu gewährleisten. Spezielle Nahrung wie z.B. HA-Milch oder auch abgepumpte Muttermilch stellen die Eltern zur Verfügung. Den Brei für die ganz Kleinen bereiten wir frisch in der KiTa zu. 

Besonders wichtig ist uns die Hygiene: Wir waschen uns vor und nach den Mahlzeiten die Hände und wechseln regelmässig und bei Bedarf die Windeln. Nach jedem Mittagessen putzen wir gemeinsam die Zähne. Auch auf die Sauberkeit in den Räumlichkeiten legen wir grossen Wert.
  • DSCN2290
  • IMG 0144 1
  • DSCN2311
  • 20150605 162016
  • IMG 0045
  • IMG 0042
  • DSCN4512
  • 20150605 1535401
  • IMG 0698
  • IMG 0639
  • IMG 0615
  • DSCN4397
  • IMG 0080
  • DSC05393K
  • DSC05417
  • IMG 0593
  • 20150609 125941
  • IMG-20170201-WA0000